Wieland Nordmeyer


 
Wieland Nordmeyer, Jahrgang 1964

Konzertfachstudium für Klavier am Salzburger Mozarteum. Meisterkurse bei Oleg Maisenberg, Vitaly Margulis und Roger Vignoles. Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe. Konzertreisen nach  Deutschland, Italien, Schweiz, Dänemark, Schweden und Südamerika.

Seit 1990 im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk als Klavierlehrer und Korrepetitor tätig. 

1998 bis 2006 Lehrauftrag der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien für das Fach Lehrpraxis. 

Seit 2005 Gründungsmietglied der Österreichischen Salonisten. 
Hier ständige Zusammenarbeit mit namhaften Schauspielern, wie z.Bsp. Julia Stemberger, Nina Proll, Gregor Bloeb und Karl Markovics und Auftritte bei renommierten Klassik- und Kammermusikfestivals im In- und Ausland.

Seit 2004 Schauspieler am Barocktheater-Lambach. 2006 erstes MusikKabarettProgramm.2007 erste Regiearbeit am Braocktheater Lambach.

Mehrmaliger Sprecher bei midi.music-Konzerten im Brucknerhaus Linz: Mählodische Eiweißheiten (2008), Sebastians Flügel (2009), Kleiner Dodo - ein Urwaldical (2010), "Cowmania" (2011/12), "Eiweißheiten" (2012), "Mählodie" (2013)


Wieland Nordmeyers Beitrag zum Mozartjahr 2006 auf YouTube.

Kontakt: wilz@gmx.at